Sie sind hier: Startseite » Tierisches

Tierkommunikation

Gespräch mit Rocky

Vorgeschichte:
Rocky lebte mit seiner Tochter bei einer Verwandten von mir. Er war schon recht alt und herzkrank. Die Tabletten kosteten ein kleines Vermögen. Die kinderreiche Patchwork-Familie konnte sich diese Ausgaben fast nicht leisten. So sprachen sie abends wenn die kleinen Kinder im Bett waren, öfters über ihre finanzielle Lage.
Meine Verwandte hat Angst vor Infektionen aller Art und entwickelte im Laufe der Zeit eine richtige Putzwut. Die beiden Hundebetten aus Plüsch wurden ersetzt durch pflegeleichte Kunstlederkörbchen. Der geflieste Fußboden wurde täglich gewischt. Rockys Zustand verschlechterte sich zusehens. Morgen hustete er, bis er erbrach. Ich konnte es nicht mehr mitansehen und bat Sabine um ein Gespräch. Meine Verwandte tat mein Ansinnen mit dem Begriff: "unmöglichen Quatsch" ab, aber weil ich das Gespräch bezahlte, stimmte sie zu.

Sabine schrieb mir nach einigen Tagen:
Ich habe mit Rocky kommuniziert, das Protokoll ist im Anhang.
Mir ist aufgefallen, dass er mir mitteilte, dass der Boden sehr stinkt, wenn er nass ist. Ich weiß nicht genau, was er meint, aber könnte es sein, dass es am Mittel liegt, womit der Fußboden gesäubert wird? In letzter Zeit höre ich so etwas öfters und war der Sache vor einem halben Jahr mal nachgegangen. Es betrifft Mittel, die seit einiger Zeit auf dem Markt sind und versprechen, zu 99,9% die Bakterien zu vernichten. Ich fand dies hier, vielleicht ist es ja eine Hilfe? Ich könnte mir vorstellen, dass gerade ältere und/oder kranke Tiere darauf sehr sensibel reagieren. Die müssen die Böden nicht mal abschlecken, allein der Geruch, der für Hunde- und Katzennasen sehr viel intensiver ist, könnte krank machen.

https://www.fellomed.de/ratgeber/giftig-hund-katze/reinigungsmittel-gefaehrlich-fuer-katzen-hunde/
Link ließ sich nicht hochladen, ich suche nach ähnlichen Informationen

Rocky spricht

Wie geht es Dir?
Ich bin müde.
Was fehlt dir?
Ganz viel Magnesium und Vitamin D
Hast du Schmerzen?
Mir tut der Kopf weh und ab und zu ist mir übel. Habe Rückenschmerzen oben hinten. Aber es geht. Die Zuckungen nerven. (???)
Magst du deine Menschen?
Ja, sehr. Sie sind alle lieb zu mir.
Was stört dich in deinem Rudel?
Hektik. Es ist stressig hier. Ich brauche mehr Ruhe und vieeeeeeeel mehr Streicheleinheiten oder zumindest Körperkontakt. Ich sehe schlecht und nehme meine Menschen sehr über den Geruch wahr. Sie riechen meistens gut . Ich möchte, dass sie mich berühren. Dann bin ich ganz ruhig und glücklich. Der Boden stinkt, wenn er nass ist.
Hast du eine Botschaft an deine Menschen?
Ich möchte bei euch bleiben. Ich liebe euch! Bitte lasst mich bei euch bleiben. Ich habe das Gefühl, ich bin manchmal im Weg und ihr streitet euch wegen mir sehr.

Gebt mir die grün-blaue Decke wieder. (???)

Gesprächsanalyse

Ich habe mit meiner Verwandten das Gespräch analysiert.
1. Das Putzmittel hatte meine Verwandte tatsächlich vor kurzer Zeit gewechselt.
2. Rocky hatte seit längerer Zeit Probleme mit den Bandscheiben. Er sollte nicht springen, aber die kleine Tochter tobte ständig mit ihm durch die Wohnung. Außerdem musste er springen, um auf das Sofa zu kommen. Mit Zuckungen meinte er höchstwahrscheinlich die Nervenschmerzen.
3. Rocky musste immer wieder mit anhören, dass sich die Erwachsenen stritten über die Tierarztkosten. Hatte er Angst davor abgeschoben zu werden? Vielleicht sogar eingeschläfert zu werden aus Kostengründen?
4. Decke? Welche Decke meinte er? Ach die, die ständig voller Haare war? Die ist wohl im Müll gelandet.
Meine Verwandte versprach, ihm eine neue Decke zu besorgen.
-----------------------
Nach wenigen Monaten musste Rocky doch eingeschläfert werden. Die Tierarztkosten waren für die Familie nicht mehr tragbar.
Durch Corona hatte meine Verwandte ihren Nebenjob verloren und ihr Mann war in Kurzarbeit.

Rockys Tochter Xena wurde einige Zeit später eingeschläfert. Xena hatte allen Lebensmut verloren. Ihr Herz war gebrochen.
Auf ein Gespräch mit Xena hatte meine Verwandte verzichtet. Es war ihr anscheinend nicht wichtig genug.
Und ob das alles wirklich so stimmte, dass Sabine alles von Rocky erfahren hatte?
Vielleicht habe ich Sabine das alles vorher erzählt?
Ich habe es über Umwege erfahren. Mich macht das völlig sprachlos.